Höhere Fachschule für Sozialpädagogik

Diplomfeier an der HFS

Schon fast eine kleine Regel: immer am heissesten Tag Ende Juni findet die Diplomfeier der HFS statt.

Datum
26. Juni 2019

Am 26. Juni war es wieder so weit, der Höhepunkt des Studienjahres: 22 Studierende erhielten ihr Diplom an der Diplomfeier der HFS Zizers ausgehändigt. Trotz der grossen Hitze schafften es fast gegen 200 Personen nach Chur in den Festsaal. Angehörige und Freunde, Mitarbeitende und Vorgesetzte aus der Praxis der Diplomandinnen und Diplomanden und das Dozierendenteam freuten sich auf ein vielseitiges Programm.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einigen Diplomanden und Diplomandinnen. So kamen die Anwesenden u.a. in den Genuss einer aussergewöhnlichen Kombination von Hackbrett, Gitarre und Schlagzeug.

Das Grusswort hielt Gabriela Scherer von der ODA. Es folgten danach Ansprachen von Daniel Zindel, in seiner Doppelfunktion als Präsident der HFS-Schulkommission und Gesamtleiter der Stiftung Gott hilft, und von Stefan Mahr, Schulleiter der HFS Zizers. Trotz der Hitze gelang es den 3 Rednerinnen und Rednern die Aufmerksamkeit des Publikums mit ihren humorvollen und denkanstossenden Worten zu halten. Als Moderatorin fungierte Dorothee Mahr und führte schalkhaft durchs Programm und leitete zum Höhepunkt der Feier über: der Diplomübergabe. Strahlend durften die frisch diplomierten Sozialpädagoginnen und – pädagogen ihr Diplom von ihren jeweiligen Kursbegleitungen und unter grossem Applaus des Publikums entgegennehmen.

Abgerundet wurde die Diplomfeier mit einem Apéro, welches vom Vollzeitkurs aus dem ersten Studienjahr vorbereitet und serviert wurde. Alles in allem eine würdige Feier und ein gelungener Start für die frischgebackenen Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in ihr Berufsleben.