Höhere Fachschule für Sozialpädagogik

Unser Blog

  • Alle Kategorien
  • Studentenblog
  • Weiterbildung
  • Wissen
7. Juni 2021Wissen

Salutogenese

«Und, wie liefs in der Schule?» fragt die Mutter, worauf ihr Kind antwortet: «Die Hauptsache ist doch, dass wir alle gesund sind.» In diesem altbekannten Witz lenkt das Kind die Mutter ab und weist auf die Hauptsache hin: unsere Gesundheit. weiterlesen

12. Mai 2021Wissen

Trauma

Wir wissen heute sehr viel über Entstehung, Formen und Folgen von Traumatisierungen. Die vielen Fachbücher bergen aber auch eine Gefahr in sich: es wird fachlich-wissenschaftlich «etwas» erklärt, als ginge es um eine «Sache», dabei ist dieses «Etwas» für die Betroffenen mit Leiden, Horror und Schmerzen verbunden, die sich nicht in Worte fassen lassen. weiterlesen

16. April 2021Wissen

Diversity – ein Ansatz zur Förderung von Chancengerechtigkeit und Vielfalt

Das Diversity-Konzept hat seinen Ursprung unter anderem in der Bürgerrechtsbewegung. Verschiedene Strömungen setzten sich in den 1960er Jahren in den Vereinten Nationen gegen Diskriminierung ein und forderten Chancengleichheit. In den 1990er Jahren fasste der Gedanke in Deutschland Fuss. weiterlesen

17. Dezember 2020Weiterbildung

Spiritualität in der Sozialpädagogik

Spiritualität kann eine Ressource oder ein belastender Faktor sein. In allen Berufsfeldern der Sozialen Arbeit vom Kleinkind bis zur Seniorin ist die Klientel der Sozialen Arbeit häufig mit belastenden Lebenserfahrungen wie Trauma, Flucht, Ausgrenzung, Verlust, Abhängigkeit oder Krankheit und Tod konfrontiert. weiterlesen

14. Dezember 2020Weiterbildung

Interkulturalität in der Sozialpädagogik

Wenn wir von Diversität reden, ist sicherlich Kultur auch ein wichtiger Aspekt. Wir leben in einer multikulturellen Gesellschaft und sind täglich mit anderen Kulturen und Ethnien in Berührung. Dabei gibt es die willkommenen Seiten, wie die Vielfältigkeit in der Gastronomie oder Events und es gibt die herausfordernden Seiten wie z.B. in der Verständigung oder Pädagogik. Ein Erfahrungsbericht. weiterlesen

8. Januar 2020Studentenblog

Unsere Arbeits- und Berufswelt verändert sich – immer mehr

Arbeit und Freizeit im Berufsleben verschmelzen immer mehr. Die Überforderung des Einzelnen nimmt zu. Fachkundige Begleitung ist angesagt. weiterlesen

5. November 2019Weiterbildung

Traumapädagogik: Selbstwahrnehmung statt Ohnmacht

Anfangs 2015 nahm ich an der Weiterbildung in Traumapädagogik teil. Über 2 Jahre lernten wir im Nachdiplomkurs einiges über Traumata, «gute Gründe», das dreigliedrige Hirn, sichere Orte, Versorgung, Transparenz, Partizipation, Gefühle, Therapieformen, Arbeitstools und vieles mehr. Wir brachten eigene Erfahrungen rein, erarbeiteten ein Praxisprojekt und eine Fallvorstellung. weiterlesen

10. September 2019Wissen

Zwei zentrale Aspekte der Traumapädagogik

Was brauchen Kinder und Jugendliche mit einer Traumatisierung? Wie können sie im Umgang und in der Bewältigung ihrer schweren Lebenserfahrungen unterstützt und begleitet werden? Wie kann das Gesunde, das Starke, die Lebenskraft geweckt und gefördert werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Traumapädagogik. weiterlesen